l

Gästebuch



 

 




Schön, dass Sie auf unserer Homepage vorbeischauen!

Und natürlich freuen wir uns, von Ihnen zu hören.

Dafür steht Ihnen unser Gästebuch zur Verfügung.

Ihnen alles Gute und viel Kraft und Segen vom Herrgöttle in Biberbach!




Einen neuen Eintrag für das Gästebuch schreiben

 
 
 
 
 
 
 

Mit * gekennzeichnete Felder sind erforderlich.
Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.
Es ist möglich, dass dein Eintrag im Gästebuch erst sichtbar ist, nachdem wir ihn überprüft haben.
Wir behalten uns vor, Einträge zu bearbeiten, zu löschen oder nicht zu veröffentlichen.
55 Einträge
Sophia aus Biberbach schrieb am 23. September 2015 um 17:16:
Herzlichen Dank für den exzellenten Service, jederzeit, egal wo man gerade ist, aktuelle Informationen zu unserer Pfarrei abzurufen. Das stets aktuelle/zu aktuellen Themen passende Wort für die Woche ist eine hervorragende Möglichkeit sich zu besinnen. Ich schaue immer wieder mal gerne vorbei und blättere gespannt durch die neuen Fotos oder höre mir zwischendrin einen Podcast an. Alles in allem sehr gelungen 🙂
André aus Fürth schrieb am 24. August 2015 um 13:07:
Eine wirklich gelungene Website, vor allem die Predigten als Podcasts anzubieten finde ich sehr gut! Auch ein großes Lob an den Webmaster!
Raster aus München schrieb am 3. August 2015 um 17:00:
Bin sehr beeindruckt von dieser Webseite. Schöne Fotos, gut strukturierte Webseite. Kompliment
Kornelia aus Haunstetten schrieb am 2. August 2015 um 22:21:
Danke für die guten Urlaubswünsche! Schöne, erholsame Ferien an alle!
Bronner Martin junior aus Biberbach schrieb am 28. Juni 2015 um 22:13:
Dieser Spruch ist gewidmet von einer meiner besten Freunde. Eine aus der Tagesstätte in Meitigen, die andren zwei aus Peiting. Euer Martin, Ciao
Bronner Martin aus Biberbach schrieb am 28. Juni 2015 um 21:47:
Eine Viertelstunde vor dem Allerheiligsten: Erzähle mir in allen Einzelheiten, was dich traurig macht? Wer hat dich verletzt? Wer hat deine Selbstliebe beleidigt? Wer hat dich verachtet?Teile mir alles mit und bald wirst du soweit kommen, daß du mir sagst, das du nach meinem Beispiel alles verzeihst alles vergißt Als Lohn wirst du meinen tröstenden Segen empfangen. Hast du vielleicht Angst? Spürst du in deiner Seele jene unbestimmte Schwermut, die zwar unberechtigt ist, aber rotzdem nicht aufhört dir das Herz zu zerreißen? Wirrf dich meiner Vorsehung in die Arme! Ich bin bei dir, an deiner Seite. Ich sehe alles, höre alles und nicht einen Augenblick lass ich dich im Stich. Spürst du Abneigung bei Menschen, die dich vorher gern mochten, die dich jetzt vergessen haben, und sich von dir entfernen, ohne das du ihnen dazu den gerinsten Anlaß gegeben hast? Bitte für sie und ich werde sie an deine Seite zurückbringen, wenn Sie nicht zum HIndernis für deine Heiligung werden, (Anregungen des heiligen Antonius) Gewidmet von Margit Wagner für mich (Martin)
Michael aus Affaltern schrieb am 2. Juni 2015 um 17:08:
„www“ grüßt „www“ oder St. Sebastian grüßt St. Jakobus oder Apfeltrach grüßt Biberbach. Eine wunderschöne Seite und immer aktuell! Herzlichen Glückwunsch aus Affaltern
Nicole aus Weilheim schrieb am 2. Juni 2015 um 15:50:
Ich finde die Webseite sehr luftig, schön ansprechend und modern. Hier konnte viel realisiert werden, was ich persönlich als Webmasterin für eine PG sehr wichtig finde. Es sieht aus, dass alle in der PG Biberbach gut zusammenarbeiten und nur so macht das Arbeiten mit der modernen Technik auch als Admin richtig Spaß. Weiter so! Gerne höre ich mir jetzt regelmäßig die Predigten von "meinem" Pfarrer Lindl und von "meinem" Kaplan Bestle an - sehr motivierend und bodenständig für Normalos wie ich.
Sophie aus Lanshut schrieb am 30. Mai 2015 um 14:15:
Ein großes Kompliment für diese sehr gut gestaltete Homepage! Schön, dass man die Möglichkeit hat, Predigten "nachzuhören", LeSenswerthefte und den Kirchenführer downloaden kann und durch die LINKS rasch und problemlos aus interessante Seiten trifft... Witzig ist die Countdownleiste! Eigentlich fehlt nur noch die Möglichkeit, eine Kerze anzuzünden. Aber das macht man am besten bei einem Besuch beim Herrgöttle!
Pfarrer Lindl schrieb am 29. Mai 2015 um 20:41:
Liebe Frau Münch, auf Ihrem Pilgerweg nach Santiago haben Sie beim Herrgöttle in Biberbach Halt gemacht. Ein Ort zum Auftanken für Viele auf dem Wag nach Santiago. Leider war das Pfarrbüro bei Ihrer Ankunft geschlossen; in der Pfingstwoche hat sich unsere Sekretärin einige Urlaubstage mehr als verdient. Und als Pfarrer begleite ich in diesen Tagen gerade selbst 45 Pilger auf den Spuren des Hl. Johannes Paul II durch Polen. Ich hoffe auf Ihre Verständnis und wünsche Ihnen eine erfahrungsreiche Pilgerzeit. Viele Grüße aus Breslau Pfarrer Ulrich Lindl Übrigens sind alle Jakobspilger in Biberbach immer herzlich willkommen. Die Gottesdienstzeiten und Öffnungszeiten unseres Pfarrbüros erfahren Sie auf unserer Homepage. Telefonnummern für Hilfen vor Ort finden sich am Schriftenstand. Buen Camino!
Marlene Münch aus 85092 Kösching schrieb am 29. Mai 2015 um 13:45:
Grüß Gott und auf Wiedersehen , so ist es mir ergangen am Mittwoch dem 27. Mai 2015. Ich war auf dem Pilgerweg und dachte ,dass ich in Biberbach beim Huckerwirt einkehren kann. Leider kam ich am Ruhetag an ,was ich zwar verstehe es aber nicht anders einrichten konnte (Kraft) Ich hätte nur ein Bett gebraucht zum Ausruhen. Auch im Pfarramt war niemand da ,der mir meinen Pilgerstempel geben konnte. Schade ,wo ich mich so drauf gefreut habe .Da hat das liabs Herrgottle mit mir kein Einsehen gehabt . ich ging weiter , bis ich nicht konnte und stieg in einen Bus ein der mich nach Augsburg brachte . Die Kirche ist übrigens sehr schön und ich habe trotzdem gebetet. Viele Grüße von eine Jakobspilgerin mit Anfangscharakter . Eine Erfahrung mehr . Marlene Münch
Nancy aus augsburg schrieb am 26. Mai 2015 um 20:29:
Ich finde die Kirche in BiberBach sehr schön und die musikalische Gestaltung des Gottesdienst gefällt mir sehr gut. Ich besuche den Gottesdienst meistens wenn mein Onkel Lektor ist. Die Predigen gefallen mir am besten. Ich habe auch das Buch "Nachgedacht" gelesen und fand es auch sehr interessant.
Beate aus Augsburg schrieb am 26. Mai 2015 um 8:30:
Grüß Gott. Die Kirche in Biberbach ist sehr schön und immer wieder einen Besuch Wert. Ich finde es sehr gut das man jetzt auch die Predigten auf der Website anhören kann! Das mache ich meistens Abends. Einfach nur toll! Weiter so.
Simon aus Augsburg schrieb am 24. Mai 2015 um 21:00:
Da kann ich mich nur anschließen. Die ansprechende Gestaltung aber auch der Inhalt: die Verbindung des biblischen Textes mit der aktuellen Thematik ( Mia San Mia 🙂 usw..) wir brennen dafür!
Stepan aus Augsburg schrieb am 24. Mai 2015 um 20:44:
Eine tolle Kirche in Biberbach und nun auch mit einer sehr ansprechenden Webseite. Was mir besonders gut gefällt sind die Podcasts. Inspiration auf Abruf quasi und wann immer man es braucht. Freue mich auf mehr und herzlichen Dank für diesen Service!